Zum Inhalt springen

Kamerasysteme für Krane

Entwickelt und hergestellt in Finnland

Drahtlose Kamerasysteme

Drahtlose und bewegliche Kamerasysteme für Krane.

Aktiv in den nordischen Ländern

Entwicklung und Herstellung in Finnland, der Tätigkeitsbereich sind die nordischen Länder.

Entwicklung auf Anfrage

Unsere Produkte entstehen aus den Bedürfnissen der Kunden und in Kooperation mit den Kunden.

Müheloseres Arbeiten

Unser Ziel ist ein müheloseres und sichereres Arbeiten.

Die Altacam-Kamerasysteme unterstützen die neueste Technik

Die Altacam®-Kamerasysteme werden in Finnland entwickelt und hergestellt. Das System verfügt über eine Full-HD-Kamera (mindestens 1920×1080). Durch Zoomen sieht der Benutzer das gewünschte Objekt aus der Nähe. Mithilfe der in der Kamera integrierten Motoren kann der Benutzer die Kamera drehen. Infrarot-LEDs ermöglichen den Einsatz der Kamera im Dunkeln. Dank des geheizten Kameragehäuses kann die Kamera auch im Winter verwendet werden. Das Bild der Kamera wird drahtlos auf das Tablet des Kranführers übertragen – auf den Bildschirm, wodurch ein separater Empfänger oder eine zusätzliche Verkabelung nicht notwendig sind. Das Netzwerk wird individuell benannt und mit einem Passwort geschützt. So wird vermieden, dass versehentlich die Kamera eines anderen Krans gesteuert oder deren Bild gesehen wird – auch nicht auf derselben Baustelle.

Scharfes Display

Das äußerst scharfe Kamerabild liefert eine gute und deutliche Ansicht des Objekts, das gehoben werden soll.

Beweglichkeit

Die Kamera kann ganz einfach in verschiedene Positionen bewegt oder von einem Kran entfernt und an einem anderen angebracht werden, wodurch die volle Betriebskapazität der Kamera genutzt werden kann.

Drehbarkeit von Kamera und Bildwinkel

Die in der Kamera integrierten Motoren ermöglichen, dass die Kamera von der Fahrerkabine aus manuell gedreht wird. Dadurch ist eine Kameraansicht aus mehreren Bildwinkeln möglich.

Schnelle Installation

Die Inbetriebnahme ist einfach, denn die Installation des Kamerasystems dauert nur 0,5 - 2 Stunden.

Aufzeichnung

Das Bild der Kamera kann zwecks Kontrolle oder Überwachung der Baustelle aufgezeichnet werden.

Drahtlos

Das Bild der Kamera wird drahtlos auf das Tablet des Kranführers übertragen - auf den Bildschirm, wodurch ein separater Empfänger oder eine zusätzliche Verkabelung nicht notwendig sind.

Zusätzliche Kameras

Für die Systeme sind zusätzliche Kameras erhältlich, zum Beispiel um die Tiefenbewegung der Last zu sehen, als Rückfahrkamera oder um die Baustelle zu überwachen.

Geteilter Bildschirm

Durch den geteilten Bildschirm können mehrere Kameraansichten gleichzeitig beobachtet werden.

Ganzjähriger Einsatz

Durch die automatischen Infrarot-LEDs und das geheizte Kameragehäuse kann die Kamera auch im Dunkeln und in kalten Wetterverhältnissen eingesetzt werden.

Produktgarantie

Auf die Kamerasysteme von Altacam gibt es eine Produktgarantie von 100 %.

Produkte

BEAM

Das Kamerasystem Beam eignet sich für Mobil- und Raupenkrane. Die Kamera kann leicht bewegt werden.

TOWER

Das für Turmdrehkrane entwickelte Kamerasystem besteht aus einer Kameraeinheit und einem Bildschirm.

HOIST

Die Kamera Hoist wird mit einem Magneten befestigt und kann an den Haken von Kranen jeder Art genutzt werden.

ZUSÄTZLICHE KAMERAS

Zusätzliche Kameras können unter anderem eingesetzt werden, um die Tiefenbewegung der Last zu sehen. Sie können auch als Rückfahrkamera verwendet werden.

DRAHTLOSES JIB-PAKET

Das drahtlose JIB-Antennenpaket fungiert als zusätzlicher Verbindungspunkt zum Weiterleiten des Kamerasignals in schwierigen Verhältnissen.

PEDAL UND JOYSTICK

Das Pedal und der Steuerknüppel, die in der Fahrerkabine montiert werden, machen die Benutzung der Kamera noch einfacher.

Verwendungszwecke

Die verschiedenen Anwendungen des Kamerasystems umfassen die gebräuchlichsten Krane wie Mobilkrane, Teleskoplader, Lademaschinen und Turmdrehkrane.

Die Kamerasysteme von Altacam werden gemeinsam mit den Kunden entwickelt

Wir entwickeln unsere Kamerasysteme fortwährend in Zusammenarbeit mit den Kunden und Benutzern weiter. Die existierenden Systeme können dem Bedarf entsprechend angepasst werden, wenn Sonderlösungen für anspruchsvolle Verwendungszwecke notwendig sind. Unser Ziel ist es, neue Geräte zu schaffen, um ein reibungsloses und sicheres Arbeiten mit Kranen zu fördern.

Mithilfe unserer Dienstleistungen eine sorgenfreie Benutzung des Kamerasystems

Durch Installations- und Instandhaltungsdienstleistungen sowie technischen Support machen wir den Gebrauch und die Instandhaltung des Kamerasystems so einfach wie möglich. Im Zuge der Installation schulen wir den Benutzer im Gebrauch des Kamerasystems. Danach beantwortet die Produktunterstützung schnell und zuverlässig Fragen über den Gebrauch des Systems.

Wäre der Zeitpunkt günstig, die Kameras Ihrer Krane aufzurüsten?

Kontaktieren Sie uns und wir finden die Kameralösungen, die am besten für Sie geeignet sind.